Wir sind jetzt ganz oben...

Auf dem Hahnenkamm weht seit Sommer 2015 ein frischer gastronomischer Wind. Drei Monate lang haben wir geplant und geschuftet und für euch das Restaurant Hochkitzbühel zeitgemäß umgestaltet – mit großer Unterstützung der Kitzbüheler Bergbahn und vor allem mit viel Liebe zum Detail. Hochkitzbühel, das war kurz nach dem Bau der ursprünglichen Seilbahn in den Dreißiger Jahren das erste Lokal am Berg. Das erste Haus am Platz zu sein, genau das ist auch heute unser Anspruch.
Ein Vierteljahrhundert lang haben wir, die Familie Tomschy, die alpine Gastronomie Kitzbühels geprägt. Unser Restaurant Sonnbühel ist in all diesen Jahren mehr geworden als bloß ein Hotspot der Reichen und Schönen; wir haben es, so unbescheiden dürfen wir an dieser Stelle ruhig mal sein, zu einer der besten Skihütten der Alpen gemacht. Nun also ist Hochkitz unsere neue Heimat. Und wir hoffen, dass es auch schon bald für euch ein zweites Zuhause wird.


Herzlich willkommen am Genuss-Gipfel

Hier kann man über den Dingen stehen. 1662 Meter über dem Meer findet ihr gleich mehrere Gasträume, die euch ein 360-Grad-Panaroma bieten, das atemberaubender kaum sein könnte. Unsere Lounge, für die wir exklusive Möbel aus Dänemark beschafft haben, wirkt wie ein Wohnzimmer am Berg, das Bistro ist unser Ess-Zimmer. Die Weinstube bietet eine fabelhafte Aussicht auf den Wilden Kaiser, von der Gondelstube aus betrachtet ihr bei Fine Dining das Kitzbüheler Horn, das Wahrzeichen unserer Stadt. Ihr könnt die Augen schweifen lassen bis in die Hohen Tauern und hinüber zum Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs. Auf der Sonnenterrasse seid ihr mitten im bunten Treiben der Skifahrer und Snowboarder am Hahnenkamm. Und natürlich ist jeder herzlich eingeladen, den Weinkeller zu besuchen – unsere ganz persönliche Schatzkammer.

Geschichte

Das Gebäude des Hochkitzbühel wurde seinerzeit entworfen von Alfons Walde, dem berühmtesten Künstler unserer Gemeinde, der auch das ikonografische Kitz-Logo entworfen hat. Unser Restaurant ist dekoriert mit Bildern der großen Skilegenden, die Kitzbühel in den Fünfziger und Sechziger Jahren als Sport-Destination geprägt haben. Sie reflektieren den Geist dieser Stadt. Für uns ist das eine Verbeugung vor der Historie dieses einzigartigen Ortes; zugleich wollen wir Geschichte und Gegenwart elegant vereinen.

Diese   Tradition   bedeutet für uns nicht nur eine immense Verpflichtung, sie motiviert uns auch, unsere eigene Geschichte als Wirtsleute konsequent fortzuschreiben. Wir, die Familie Tomschy, standen immer für herausragende Qualität, verbunden mit einer beiläufigen Lässigkeit und einem Augenzwinkern. Freut euch auf regelmäßige Live-Musik, auf Partys wie etwa „Endless Winter“, für die wir schon jetzt renommierte DJs und Musiker gebucht haben. Jeden Freitagabend haben wir zum coolen Dinner geöffnet und bis 23.00 bringt euch die Gondel wieder runter ins Tal.
Wir versprechen im absoluten Wortsinn High Life. Und das Beste ist: Unsere neue Location ist jetzt endlich auch High Heels tauglich...